Termine des Verbandes

So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Aktuelles aus dem BVRN

Lehrkonzert mit dem LBO: B33tH0V3N

Das Landesblasorchester BW wird im Rahmen des Landesmusikfestivals in Göppingen am 02.07.2022 ein Lehrkonzert veranstalten welches von der Landesmusikjugend BW unterstützt wird. Das Konzert richtet sich im Besonderen an junge Musiker:innen.

Weiter schreibt das Landesblasorchester Baden-Württemberg: Weiterlesen

Ein Seniorenorchester im BVRN

2019/2020 hatten wir es schon mal versucht, aber Corona hat alle alten Pläne komplett zu Nichte gemacht.
Entsprechend starten wir 2022 einen neuen Versuch: Der Kreisverband will ein Seniorenorchester ins Leben rufen.

Eingeladen sind alle aktiven Musiker ab dem 60. Lebensjahr.

Im Folgenden eine ausführlichere Auflistung der Rahmenbedingungen:

  • Einstieg ab dem 60. Lebensjahr
  • Alle Instrumente eines Blasorchesters
  • 8 Proben im Jahr – Probenort: Flexibel (je nach Herkunft der Teilnehmer)
  • Gelegentlich Auftritte – z.B. Benefizkonzerte, Jubiläen, evtl. auch Straßenfesten
  • Literatur: trad. Blasmusik, Schlager, Medleys, je nach musikalischem Stand und Interessen der Teilnehmer; keine/wenig sinfonische Blasmusik

Als Zusatzlektüre verweisen wir an dieser Stelle auch gerne auf die Verbandszeitschrift Forte, die in der Ausgabe 04/2022 eben dieses Thema aufgegriffen hat – da war der Versuch 2019/2020 wohl einfach seiner Zeit voraus.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 18. September 2022

Weiterlesen

Erste Hilfe Kurs

In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Mannheim/RNK und dem Kreisjugendring Rhein-Neckar gibt es die Möglichkeit, kostenfrei einen Erste Hilfe Kurs zu absolvieren, der u.a. auch Zielgruppen-orientierte Maßnahmen berücksichtigt.
Der Kurs richtet sich an alle Interessierten ab 16 Jahren, die noch keinen Erste Hilfe Kurs besucht haben.

Die Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs ist auch Voraussetzung für den Erwerb einer Jugendleiter-Karte. Die Lehrgangsbescheinigung kann auch als Vorlage bei anderen Stellen (Übungsleiter, Zulassungsstelle, Arbeitgeber) verwendet werden.

Weiterlesen

Innovationsfonds Kunst & Förderprogramm „Perspektive Donau“

Vom Landesverband erreicht uns folgendes Update für unsere Mitgliedsvereine:

Innovationsfond Kunst

Auch im zehnten Ausschreibungsjahr verfolgt der Innovationsfonds Kunst das Ziel, außergewöhnliche künstlerische und kulturelle Projekte aller Sparten zu fördern. Unterstützt werden generell innovative Vorhaben von Kultureinrichtungen in Baden-Württemberg.

Neben allgemein innovativen Projekten liegt 2022 ein besonderer Fokus auf den Sonderthemen Klimawandel und Ukraine: Wir möchten in besonderer Weise Kunst- und Kulturprojekte unterstützen, die sich inhaltlich mit dem Klimawandel und seinen Folgen auseinandersetzen und/oder Lösungsansätze aufzeigen. Aus aktuellem Anlass sollen außerdem auch künstlerische Veranstaltungen und Vorhaben aller Sparten gefördert werden, die zusammen mit geflüchteten Kunst- und Kulturschaffenden aus der Ukraine durchgeführt werden. Im Fokus sollen dabei Veranstaltungen und Projekte stehen, die dazu beitragen, sich mit dem Krieg, seinen Hintergründen und Folgen auseinanderzusetzen, die die Rolle der Ukraine im vereinten Europa aufzeigen und ein Zeichen der Solidarität setzen. Weiterlesen

Projektorchester aus dem BVRN holt Europameistertitel der böhmischen Blasmusik


Am Samstag, den 28.05 fand die 21. Europameisterschaft für böhmische und mährische Blasmusik in Lüchtringen, Nordrhein-Westfalen, statt.
Organisiert und durchgeführt wurde diese von der „Confédération Internationale des Sociétés Musicales“ in Zusammenarbeit mit der Blaskapelle Lüchtringen 1958 e.V.

“Dennis Nussbeutel & seine Musikanten” wurde extra für die EM 2022 in Lüchtringen gegründet. Die 21 Musiker*innen aus ganz Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Bayern sind Dirigenten von Musikvereinen oder spielen in anderen traditionellen Formationen bis hin zu Rock & Pop Bands. Sie allesamt haben ihr Herz an die böhmische Blasmusik verloren. Aus dem Blasmusikverband Rhein-Neckar sind dabei gleich 7 Vereine vertreten:

  • Musikkapelle “Kleiner Odenwald Allemühl” e.V.
  • Trachtenkapelle Mückenloch
  • Musikverein Rauenberg
  • Feuerwehrkapelle Helmstadt-Bargen
  • Stadtkapelle Wiesloch
  • Musikverein Altlussheim
  • Musikverein Meckesheim

Weiterlesen

Musikerhochzeit im VJO

Gestern gaben sich Judith und Kilian aus unserem Orchester das JA-Wort.

Frisch vermähltes Paar mit Vertreter*innen des VJO

Gemeinsam mit der Stadtkapelle Hockenheim durften wir dem frisch gebackenen Ehepaar eine musikalische Freude bereiten.

Für ihre gemeinsame Zukunft wünschen wir ihnen alles Gute.

 

Ihr wollt noch mehr Leute desVerbandsjugendorchesters kennen lernen?
Schaut doch mal in der VJO Besetzung vorbei. Oder kommt bei einer Schnupperprobe vorbei.

Weiterlesen

Informationen zu den D-Lehrgängen

Seit Freitag sind die Informationen für die Teilnehmer der D-Lehrgänge 2022 online.
Die Dokumente findet man direkt auf der zugehörigen Download Seite.

Besonders möchten wir dabei auch noch einmal auf die Vorbereitungs-Kurse hinweisen:

Jugendverantwortliche des BVRN in Plochingen

Rund 20 Jugendverantwortliche auf dem Jugendleiterausflug des BVRN in die Musikakademie Plochingen

Am Samstag, den 07.05.2022 nahmen rund 20 Jugendverantwortliche aus Musikvereinen des Rhein-Neckar-Kreises ein Angebot des Blasmusikverbandes Rhein-Neckar e.V. wahr und fuhren gemeinsam in die Musikakademie nach Plochingen, um dort einen Workshop zum Thema „Jugendarbeit“ zu besuchen.

Vor Ort begrüßte Kristin Häring vom Blasmusikverband Baden-Württemberg e.V. die Gruppe herzlich und wurde von ihr durch das an diesem Tag gut besuchte Haus geführt. Dabei erzählte sie viel über die Hintergründe der Planung, der Gestaltung und der Nutzungsmöglichkeiten der neuen Akademie. Im Anschluss hielt Frau Häring einen spannenden Vortrag zum Thema „Nutzung von Social Media im Verein“, wobei vor Allem die Bedeutung im Bereich der Jugendarbeit betont wurde. Besonders im Vordergrund standen dabei die Fragen, wie man damit die richtige Altersgruppe erreichen kann und wie man die Öffentlichkeitsarbeit über diese Kanäle datenschutzkonform gestalten kann.

Weiterlesen

Frohe Ostern !

froheostern

Helmut Spannagel für außergewöhnliche Leistung gewürdigt

v.l.: Guido Wolf, Helmut Spannagel, Andreas Sturm

Bei der 96. Landesvorstandssitzung des Blasmusikverbands Baden-Württemberg am 02.04. in Deizisau würdigte Präsident Guido Wolf den stellvertretenden Vorsitzenden des Blasmusikverbandes Rhein-Neckar, Helmut Spannagel, für seine außergewöhnlichen Leistungen:

Helmut Spannagel ist seit 2012 stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes und hat in dieser Zeit maßgeblich zu dessen Erneuerung und Weiterentwicklung beigetragen – in diesen Zeitraum fällt u.a. der Aufbau des Verbandsjugendorchester Rhein-Neckar.
Ein Jahr lang hielt Helmut Spannagel in der Zeit der Vorsitzendenvakanz den Kreisverband zusätzlich kommissarisch auf Kurs.

Der am 16.03. neugewählte Verbandsvorsitzende Andreas Sturm freute sich über die Ehrung von Helmut Spannagel, der in einer schwierigen Zeit für Kontinuität sorgt und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.