So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland

Kontaktdaten:

Ansprechpartner:
Helmut Spannagel

Nächste Termine

Get Adobe Flash Player  Anzeige

Seminare & Workshops

Workshop: Einführung in die Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit ist für Vereine ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit. Heute besteht sie aus einer Vielzahl von Elementen, die zusammen gebracht und sinnvoll verknüpft werden müssen. Für junge Menschen kann das spannend sein, braucht aber Grundlagen, die unabdingbar sind.

In einem Workshop der Deutschen-Bläserjugend in Kooperation mit der Bläserjugend-Baden-Württemberg wird gezeigt, was wichtig ist und wie es funktioniert. Pressemitteilung, Kommunikation über soziale Netzwerke, Presseverteiler, Bildsprache und vieles mehr. In diesem Seminar gibt es die Grundlagen für eine abgestimmte und erfolgreiche Pressearbeit.

Anmeldeschluss: 20. Februar 2018
Termin: 20. – 22. April 2018
Ort: Tübingen
Kosten: 75,- €

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Seminar Wertungsspiel-Vorbereitung

Am Samstag, den 13. Januar 2018 veranstaltet Manuel Epli von 9.30 bis 16.30 Uhr ein Seminar zum Thema Wertungsspielvorbereitung.

Unter anderem geht es um die folgenden Fragestellungen:

  • Wie finde ich geeignete Literatur?
  • Wie optimiere ich die Probenarbeit?
  • Welche zehn Faktoren sind für ein erfolgreiches Wertungsspiel entscheidend?
  • Wie motiviere ich mein Orchester auf das Wertungsspiel?
  • Wie kann ich mein Orchester mental auf die Wertung vorbereiten?

Weiterlesen

Informationsveranstaltung „Steuerpraxis gemeinnütziger Vereine“

Das Finanzamt Sinsheim veranstaltet am 23.11.2017 um 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung “Steuerpraxis der Vereine“.

Weitere Informationen finden Sie im Einladungsschreiben.

Um Anmeldung wird ausdrücklich gebeten, diese richten Sie bitte an:

Schlagzeug- und Blasorchesterlehrgang mit Holger Müller (21. & 22. Oktober in Obersulm)

Holger Müller – Der Mann für alle Felle

Intensivworkshop für Schüler, Lehrkräfte und Dirigenten zum Thema Becken, Snaredrum, Große Trommel und Konzertpercussion im Orchester

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Seite.

BVBW – C3-Kurs 2017/2018

Die Deutsche Dirigenten-Akademie führt für den Blasmusikverband Baden-Württemberg (BVBW) einen C3-Kurs aus, bei dem Aktive aus Mitglieds-Vereinen einen bezuschussten Preis erhalten.

Weitere Informationen auf deren Homepage.

Workshop “Holger Müller Der Mann für alle Felle”

Intensivworkshop für Schüler, Lehrkräfte und Dirigenten zum Thema “Becken, Snaredrum, Große Trommel, Konzertpercussion im Orchester“.

Weitere Informationen im Flyer.

Feste feiern – aber sicher – Lebensmittelhygiene bei Vereins- und Straßenfesten

Feste feiern – aber sicher: Lebensmittelhygiene bei Vereins- und Straßenfesten

Workshops des BVRN zu ComMusic, GEMA und Versicherung

In der zweiten Jahreshälfte veranstaltet der Blasmusikverband Rhein-Neckar gleich zwei Veranstaltungen, um die Vorstandsmitglieder der Mitgliedsvereine in Ihrer Arbeit zu unterstützen:

ComMusic Workshop

Workshop GEMA/Versicherung

Auf den Seiten der entsprechenden Veranstaltungen finden Sie alle Informationen zu Programm, Zeiten, Ort und Anmeldung.

Dirigentenausbildung Kompakt

Die Deutsche Dirigenten-Akademie veranstaltet vom 20. bis 24. September 2017 (erneut) das Dirigentenseminar „Dirigenten-ausbildung Kompakt!“ für Blasorchesterdirigenten.

Weitere Informationen unter http://www.deutschedirigentenakademie.de/seminare/#S400

Neue Unterrichtsmethoden im Flötenunterricht

Vom folgendem Seminar wurden wir gebeten, unsere Vereine zu unterrichten:

Neue Unterrichtsmethoden im Flötenunterricht Kursphase II – Praxis

In dieser Fortsetzung des ersten Kurses “Neue Unterrichtsmethoden im Flötenunterricht” werden Theorie und Praxis miteinander verbunden, die Theorie wird anschaulich und hörbar gemacht. Der Kurs ist auch für Teilnehmer gedacht, die den ersten Kurs nicht gehört haben. Wir nehmen uns Zeit, Erfahrungen aus der eigenen Praxis in Bezug auf Themen aus dem ersten Kurs zu diskutieren. In lockerer und konstruktiver Atmosphäre beschäftigen wir uns weiter mit aufbauendem Lehren, Lehrproben, Zusammenarbeit und Coaching. Auch Lehrer mit noch nicht abgeschlossener Hochschulausbildung sind dazu ausdrücklich eingeladen.

Der Kurs findet am 7. Oktober 2017 bei der Feuerwehr in Kappelrodeck statt.

Weiterlesen