So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel
Get Adobe Flash Player  Anzeige

Seminare & Workshops

BVRN Dirigier Workshop – Praxis

Nach dem Erfolg und den positiven Rückmeldungen zum letzten Dirigier Workshop veranstaltet der Blasmusikverband Rhein-Neckar dieses Jahr wieder Seminare zur Förderung und Weiterbildung der Dirigenten im Verband.

Am 03./04. April und am 15./16. Mai gibt es einen Dirigier-Workshop mit dem Dozenten Dominik M. Koch. Im Verband ist dieser u.a. durch seine Tätigkeit als Dirigent des Verbandsjugendorchesters und als musikalischer Leiter der D-Lehrgänge bekannt.

Bearbeitet am 17.03.: Der Termin am 03/04.April ist auf Grund der aktuellen Umstände um Covid-19 abgesagt.
Weitere Informationen zum Termin am 15./16. Mai folgen.

Dabei wird die vorhandene Dirigier-Erfahrung berücksichtigt, d.h. die Zielgruppe sind sowohl “Neulinge” als auch erfahrene Dirigenten/innen.
Man kann auch an beiden Termin teilnehmen und auf das vorher vermittelte Wissen weiter aufbauen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Anmeldeschluss ist der 31.03.2020!

Nachwuchsförderung im Blasmusikverband

Ähnliche wie Vereine Probleme haben, Ihre Musiker*innen zur Mitarbeit in der Vorstandschaft zu begeistern, ist es auch im Verband. Eine zusätzliche Hürde ist dabei, dass die meisten potentiell Interessierten gar keinen Kontakt zum Verband haben – außer dem Verbandsjugendorchester gibt es schließlich bisher kein Orchester des Verbandes.

Um die Mitarbeit im Verband zu fördern, gibt es eine Reihe von Lehrgängen und Fortbildungen, die Interessierte auf das Thema vorbereiten sollen.
Interessierte an einer Mitarbeit im Verband haben die Möglichkeit eine Reihe an Lehrgängen teilzunehmen und nebenbei/anschließend im Verband mitzuarbeiten.
Dabei geht es (erst mal) nicht zwangsläufig direkt um die Übernahme eines Vorstandsposten, sondern evtl. auch einfach um die Unterstützung der Vorstandschaft bei bestimmten Themen.

Interessierte melden sich bitte bis spätestens Ende März bei .

Weiterlesen

Lehrgänge des Kreisjugendringes

Der Kreisjugendring Rhein-Neckar bietet gemeinsam mit den Stadtjugendringen Heidelberg, Mannheim und Weinheim ein Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit.
Eine ausführliche List aller Fortbildungsangebot gibt es hier.

Besonders möchten wir auf den Erste-Hilfe-Kurs am Samstag, 14.03.2020 von 8:30 – 16:00 beim Deutschen Roten Kreuz in Langer Anger 2, 69115 Heidelberg hinweisen.
Die Anmeldung erfolgt online unter www.vereinswerkstatt.de bis spätestens 6.03.2020.

Der Erste-Hilfe-Kurs am Samstag, 14. März 2020 in Heidelberg muss leider verschoben werden. Das Deutsche Rote Kreuz muss derzeit seine kritische Infrastruktur frei halten und kann dort vorläufig keine Veranstaltungen mehr durchführen.

D-Lehrgang 2020

Auch wenn die Dokumente (und die Anmeldung) bereits seit ca. 4 Monaten verfügbar sind, haben wir bisher wenig Resonanz auf den diesjährigen D-Lehrgang des Blasmusikverbands Rhein-Neckar erhalten. Wir möchten Sie hiermit nochmal explizit darauf hinweisen: Der D-Lehrgang 2020 des BVRN findet vom Sonntag, den 02. August bis Samstag, den 08. August 2020 statt. Veranstaltungsort ist die Jugendherberge Heilbronn.
Weitere Informationen über diese Einrichtung finden Sie auf ihrer Homepage https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/heilbronn-769/portraet/.

Die Anmeldung zum D-Lehrgang findet wie gewohnt, nur über den Verein mittels der Vereinsverwaltungssoftware ComMusic statt.
Der Anmeldezeitraum endet am 31. März 2020.

Die Unterlagen für den D-Lehrgang sind in der entsprechenden Rubrik verfügbar.

Schlagzeug Workshop “Holger Müller – Der Mann für alle Felle”

Wie bereits angekündigt, findet am 16. November der Schlagzeug Workshop “Holger Müller – Der Mann für alle Felle” statt. Dabei geht es Schwerpunkt-mäßig um das Schlagzeug im Blasorchester – sei es nun in der sinfonischen Blasmusik oder für Böhmisch-Mährische Titel.

Noch sind einige Plätze frei!

  • Anmeldeschluss: 26.10.2019
  • Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
  • Kosten: 50-65€ (inkl. Mittagessen) – der genaue Preis richtet sich nach der Teilnehmerzahl.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der entsprechenden Seite zur Veranstaltung.

 

Absage des ComMusic Workshops

Wie jedes Jahr hat der Blasmusikverband im Herbst einen Workshop zum Thema ComMusic angeboten. Auf Grund der geringen Teilnehmerzahl entfällt der geplante Termin am 5. Oktober. Ein Folgetermin für 2020 wird hier auf der Website bei Zeiten bekannt gegeben.

Ausblick auf Verbands-Veranstaltungen im 2. Halbjahr

Während die meisten Vereine in der Sommerpause sind, bemüht sich der Verband, für die Mitgliedsvereine und Ihre Mitglieder auch 2019 wieder ein interessantes Programm auf die Beine zu stellen. An dieser Stelle wollen wir vor Allem auf folgende Veranstaltungen und Workshops hinweisen:

Weiterlesen

Dirigier-Workshop “Basics”

Der Blasmusikverband Rhein-Neckar veranstaltet am 13. und 14. April einen Dirigier-Workshop mit dem Dozenten Dominik M. Koch. Im Verband ist dieser u.a. durch seine Tätigkeit als Dirigent des Verbands-Jugendorchesters und als musikalischer Leiter der D-Lehrgänge bekannt.

Zielgruppe dieses Grundlagen-Workshops sind v.a. noch nicht allzu erfahrene am Thema Dirigieren Interessierte.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der entsprechenden Veranstaltung!

D-Lehrgang 2019

Der diesjährige D-Lehrgang des Blasmusikverbands Rhein-Neckar findet vom Samstag, den 27. Juli bis Freitag, den 02. August 2019 (erste Woche der Sommerferien) statt. Veranstaltungsort ist wie im letzten Jahr die Evangelischen Jugendbildungsstätte Neckarzimmern. Weitere Informationen über diese Einrichtung finden Sie auf ihrer Homepage https://www.jugendbildungsstaette-neckarzimmern.de/.

Die Anmeldung zum D-Lehrgang findet wie gewohnt, nur über den Verein mittels der Vereinsverwaltungssoftware ComMusic statt. Der Anmeldezeitraum endet am Dienstag, den 30. April 2019.

Die Unterlagen für den D-Lehrgang sind in der entsprechenden Rubrik verfügbar.

Seminar “Vereinsführung und -entwicklung”

Der Blasmusikverband wurde auf ein Seminar aufmerksam, das auch für den ein oder anderen Vorsitzenden, Dirigenten und/oder Aktiven interessant sein dürfte.

Titel: Vereinsführung und -entwicklung
Datum: Samstag, 19. und Sonntag, 20. Januar 2019
Ort: Musikschule der Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein

Die Themen des Seminars im Kurzüberblick:

  • Positionierung
  • Organisationsentwicklung
  • Marketinggrundlagen
  • Sponsoring
  • Motivation und Führung im Non-Profit-Bereich
  • Zeit- und Selbstmanagement für Dirigenten und Vorstände
  • Der Grundstein für die Zukunft des Vereins: Die Nachwuchsarbeit
  • Das Spannungsfeld Dirigent und Vorstand
  • Die 10 Dos und Don’ts der Vereinsführung und -entwicklung

Die genaue Ausschreibung des Seminars finden Sie auf der Website des Dozenten:
http://manuelepli.de/weiterbildungsangebot/fuer-blasorchesterdirigenten/vereinsfuehrung/