So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Helmut Spannagel

BVBW-Newsletter: 7/2015

Übersicht über die Themen:
  1. Neuregelung der Pflichtstücke für Wertungsspiele ab 2016
  2. Dirigentenausbildung KOMPAKT! – Wieder 2 Plätze frei!

Neuregelung der Pflichtstücke für Wertungsspiele ab 2016

Mit der Wertungsspielsaison 2016 tritt eine neue Regelung für die Auswahl der Pflichtstücke bei den Wertungsspielen in Kraft. Die Neuregelung sieht wie folgt aus:

  • Die Literaturliste der Bundesvereinigung BDMV, die bisher im Selbstwahlbereich zur Einstufung verwendet wurde unterteilt sich in eine A-Liste und eine R-Liste. Diese Liste ist über die Homepage der BDMV einsehbar.
  • Alle Titel der A-Liste dürfen als Pflichtstück verwendet werden. Die Selbstwahltitel dürfen aus der A- oder R-Liste ausgewählt werden. Somit wird den Orchestern eine große Auswahl an Repertoiremöglichkeiten für die Wertungsspiele eröffnet.

Weitergehende Informationen gibt es unter: http://www.bvbw-online.de/nachricht/archive/2015/oktober/tag/22/article/neuregelung-der-pflichtstuecke-fuer-wertungsspiele-ab-2016/

Dirigentenausbildung KOMPAKT! – Wieder 2 Plätze frei!

Montag, 07.12.2015 – Samstag, 12.12.2015
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Dirigenten-Akademie – Prof. Peter Vierneisel – ermöglicht das Seminar „Dirigentenausbildung kompakt!“ in nur fünf Tagen eine effiziente, kompakte und nachhaltige Möglichkeit der Aus- und Fortbildung zum(zur) BlasorchesterdirigentenIn.

Anmeldung und Informatioen unter http://www.bvbw-kuernbach.de/fortbildungstermine/ansicht/fortbildung/39/