So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Wertungsspiel 2014 für Blasorchester und Jugendblasorchester

Das Wertungsspiel für Konzertmusik gibt unseren Blasorchestern und Jugendblasorchestern die Gelegenheit, ihre Leistungen von einer fachlich kompetenten Jury bewerten zu lassen. Ziel ist es, das erreichte musikalische und instrumentale Leistungsniveau überprüfen zu lassen, zu erweitern und zu vervollkommnen.

Termin

22. März 2014, 8:40 bis 16:25 Uhr
einen genauen Zeitplan finden sie in diesem Dokument.

Juroren

  • Horst Bartmann (Vorsitz) aus Wiernsheim
  • Prof. Dr. Bernd Biffar aus Warthausen
  • Michael Koch aus Mössingen

Nähere Infos zu den Juroren finden Sie unter http://www.bvbw-online.de/forum-blasmusik/juroren-im-bvbw/

Ort

Sporthalle der Schillerschule, Ormessonstraße, 68782 Brühl

Rahmenprogramm

BSG 2014.psd

Teilnahmebedingungen

  • Am Wertungsspiel können alle Blasorchester, Jugendblasorchester und Spielleutekorps der BDMV und nichtorganisierte Orchester aus dem In- und Ausland teilnehmen.
    • Als Jugendorchester zählen Orchester, die ausschließlich aus Musiker/innen mit einem Alter bis 27 Jahren (Stichtag 1.1.) bestehen.
  • Zur Bewertung dürfen die Blasorchester, Jugendblasorchester und Spielleutekorps nur mit vereinseigenen Kräften (Mitglieder laut Jahresbestandsmeldung des Verbandes) antreten
    • Aushilfen sind in begründeten Fällen nur zur Erhaltung der Spielfähigkeit und nicht zur Qualitätsverbesserung gestattet. Sie müssen zu Beginn der Vorträge durch Ansage bekannt gegeben werden
    • Bei Jugendblasorchester dürfen maximal 3 Aushilfen über 27 Jahre sein. Alle Aushilfen müssen unter Nennung von Instrument und Stimme dem Veranstalter bekannt sein.
  • Für alle teilnehmenden Orchester ist die Wertungsspielordnung bindend. Diese findet man hier auf der Seite des BVBW.

Die Vorstandschaft des BVRN hat in der Jahreshauptversammlung 2013 für 2014 ein Wertungsspiel angeboten. Der Musikverein Brühl e.V. hat sich als Ausrichter angeboten und den Zuschlag erhalten. Die Vorstandschaft um Stephan Schulz hat viele Ideen wie man aus unserem Wertungsspiel ein Event machen kann. Nun sind wir, die Vereine des BVRN, gefragt:
Über rege Beteiligung würden wir uns freuen, um dadurch regional, aber auch überregional zu zeigen, dass im Rhein-Neckar Kreis auf hohem Niveau musiziert wird und die Orchester an ständiger Qualitätsverbesserung interessiert sind.

Wertungsspiel-Stücke

  • Eine Liste bereits eingestufter Selbstwahlstücke findet man hier. Werke, die noch nicht eingestuft sind, müssen bis spätestens 31.12.2013 dem Fachbereich Literatur (BDB) bzw. Fachbereich Musik (BVBW) zur Einstufung vorgelegt werden.
  • Die Pflichtstücke 2014 findet man in der Ausgabe 11/2013 der Musikerzeitung “Forte” oder zum Download auf der Homepage des BDB.

Teilnahme

Weitere Informationen: