So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Vorbereitungen für das 29er Musikfest haben begonnen

Eine arbeitsreiche Zeit hat für den Organisationsleiter des Musikvereins 1929 Ketsch, Stefan Strobel, und dessen Stellvertreterin Iris Neal mit den Vorplanungen für das diesjährige 29er Musikfest, das vom Samstag, 29.07.2017 – Montag, 31.07.2017, stattfindet, begonnen. „Wir greifen bei den Planungen selbstverständlich auch auf sich wiederholende Routinen zurück. Nicht alles muss neu erfunden werden. So geht es im Vorfeld zunächst einmal darum, zeitliche Abläufe festzulegen und Verantwortlichkeiten zu klären“, so Strobel. Günter Karl, 1. Vorsitzender des Vereins, ergänzt: “Die konkrete Personaleinsatzplanung und die damit verbundene Gewinnung einer großen Anzahl ehrenamtlicher Helfer für vier Schichten an drei Tagen beginnt unmittelbar nach Ende der Pfingstferien, da sich viele unserer potentiellen Helferinnen und Helfer, die sich zu einem erheblichen Teil aus den Reihen der Eltern unserer Jungmusiker rekrutieren, aktuell noch im Urlaub befinden“. 

An dieser Stelle eine erste Vorschau auf das Programm der bevorstehenden drei Tage des Musikfestes: Den musikalischen Auftakt gestaltet dieses Jahr am Samstag, den 29.07.2017, von 17:00 – 19:00 Uhr, der Musikverein 1927 Altlußheim, gefolgt von der über die regionalen Grenzen hinaus bekannten Cover-Band „who2ladies“, die auch schon in den letzten beiden Jahren immer für mitreißende Unterhaltung und beste Stimmung am Samstagabend gesorgt hat. Der Sonntag, 30.07.2017, wird von dem Gesamtorchester des Musikvereins 1929 Ketsch mit dem traditionellen Frühschoppenkonzert gegen 11:00 Uhr stimmungsvoll eröffnet. Daran schließt sich der „Familiennachmittag“ an, organisatorisch gestaltet von den Verantwortlichen für das Jugendorchester, Janina Wittig und Iris Neal, und musikalisch umrahmt von den Musikerinnen und Musikern des Vor- und Jugendorchesters. Gegen 17:00 Uhr wird in diesem Jahr der Musikverein Plankstadt mit ihrer Bigband zu hören sein. „

Wir wollen mit dem Auftritt der Bigband einen neuen musikalischen Akzent setzen und darüber hinaus unseren Vize- und Jugenddirigenten Julian Wittig sowie zahlreiche Musikerinnen und Musiker entlasten, die an diesem Tag sowohl im Gesamt- als auch im Jugendorchester im Einsatz sein werden“, erläutert Jugenddirigent und aktiver Musiker Andreas Gebhardt. Den Ausklang des Sonntagabends gestaltet dann wieder das Gesamtorchester des Musikvereins 1929 Ketsch mit abwechslungsreicher Unterhaltungsmusik. Über den folgenden Montag, den 31.07.2017, bedarf es nur weniger Worte. Das traditionelle und beliebte Wunschkonzert mit dem Gesamtorchester des Musikvereins 1929 Ketsch nebst der Verlosung zahlreicher Preise und sich daran anschließender Stimmungs- und Unterhaltungsmusik bildet wieder den Abschluss des diesjährigen 29er Musikfestes.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das Küchenteam unter Leitung von Stefan Strobel an allen drei Tagen mit einer großen Auswahl kulinarischer Genüsse. Mit frisch gegrillten Spezialitäten, diversen kühlen Getränken und einer reichhaltigen Kuchentheke am Sonntag wird für jeden Geschmack der zahlreich erwarteten Gäste etwas dabei sein. Daher lautet auch in diesem Jahr Ende Juli das Motto wieder: „Auf geht’s zum 29er Musikfest!“

Weitere Infos rund um den Verein gibt es auch unter www.musikverein1929ketsch.de