So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Verbandsmeldung 2013

Sehr geehrte Vereinsvorstände,

der Blasmusikverband Rhein Neckar e.V. muss die Verbandsmeldung seiner Mitgliedsvereine bis zum 28.02.2013 beim Blasmusikverband Baden-Württemberg in Stuttgart abgegeben haben. Der BVBW nimmt diese Meldungen nur noch über ComMusic an.

Aufgrund dieser Meldungen werden die Beiträge für die GEMA, die Versicherungen, die Umlage zur Unterstützungskasse  sowie der Verwaltungsaufwand für Ehrungen und  Zuschüsse an den BVRN errechnet. Diese Kosten werden wiederum von uns an die Vereine umgelegt. Wie sich gerade im Abrechnungsjahr 2012 mehrfach gezeigt hat, gab es Vereine, welche wegen falscher oder veralteter Meldungen zu viel gezahlt haben oder bei denen Musiker überhaupt nicht gemeldet und somit nicht versichert waren. Die Meldung ist ebenfalls sehr wichtig bei einem Todesfall. Zuwendungen aus der Unterstützungskasse werden nur gewährt wenn der Betroffene nachweislich gemeldet war.

Bei Meldungen in Papierform oder anderen Dateien, welche mit einem Zusatzaufwand vom BVRN in ComMusic eingearbeitet werden müssen, werden je nach Aufwand bis zu 150,00 EURO in Rechnung gestellt!!!

Bei fehlender Meldung

–          kein Versicherungsschutz für die Aktiven und Funktionäre

–          kein GEMA Vertrag (keine Vergünstigung bei Aufführungen)

–          kein Anspruch auf Leistungen der Unterstützungskasse

–          erschwerte Bearbeitung der Ehrungsanträge

–          Berechnung der Beiträge auf Grundlage 2012

 

Die Vorstandschaft des BVRN