So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Neues Konzept zur musikalischen Früherziehung beim MV 1929 Ketsch

Musikalische Früherziehung im Vorschulalter

Ab Mitte Oktober wird es wieder eine Erweiterung des Ausbildungsangebotes geben, welches für Kinder ab dreieinhalb bis vier Jahren konzipiert ist. Denn erstmalig bietet der Musikverein 1929 Ketsch mit Hilfe des praxiserprobten Konzeptes “Musimo” eine musische Früherziehung im Vorschulalter an.

Warum musische Frühförderung?

Musikalische Früherziehung gehört zu einer Sonderform der Vorschulförderung, welche die Gesamtentwicklung der Kinder unterstützt. Sie dient nicht nur der Vorbereitung auf eine instrumentale oder vokale Ausbildung, sondern ist auch ein wichtiger Bestandteil zur Entwicklung der sozialen, emotionalen, kognitiven und motorischen Kompetenzen.

Was ist “Musimo”?

Das  Konzept entstand in einer Zusammenarbeit verschiedener Fachleute aus den zwei Bereichen Kindergarten und Grundschule in Kooperation mit der Schuh Verlag GmbH. Musimo ist auf zwei Jahre ausgelegt, welches ab einem Alter von vier Jahren beginnt und mit der Einschulung endet. Pro Jahr gibt es ein Lehrbuch, in der die ganzjährige inhaltliche Verzahnung der Stunden sichtbar ist. Das Konzept bietet eine fantasievolle und kreative Musikschulung, nicht nur mit Themen der Musiklehre und Instrumentenkunde, sondern auch mit Lerninhalten der Sprache, Bewegung und Gestaltung. Musimo beinhaltet neben musischen Aktionen und kindlichem Spiel, auch die Greifbarkeit der Inhalte durch den Einsatz vielfältiger Unterrichtsmaterialien.

„Musimo“ mit Christina Montag im Musikverein 1929 Ketsch

IMG_0058Im Musikverein ist die 22-Jährige Studentin Christina Montag die Ansprechpartnerin für musikalische Frühförderung. Durch das Studium der Kindheitspädagogik und der Freude an der Musik möchte sie sich für die “Kleinen” im Verein engagieren. Ab Mitte Oktober bietet sie jeden Dienstagnachmittag eine Stunde musikalische Früherziehung nach dem Konzept “Musimo” in den Vereinsräumen der Neurottschule an. Die maximale Gruppengröße wird bei sieben Kinder liegen und im 1. Jahr ist auch jederzeit ein Quereinstieg möglich.

Um weitere Informationen über das Konzept “Musimo” zu erhalten, können Sie folgende Internetseite besuchen: http://www.schuh-verlag.de

Für weitere Fragen zum Angebot musikalischer Frühförderung des Musikvereins 1929 Ketsch, steht Ihnen Christina Montag gerne zur Verfügung. Sie freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme, entweder per Mail, , oder per Telefon, 0176/55622737.   cm/as