Termine der Vereine

So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Neuausrichtung des Medienarbeit und des Medienbeitrags im Landesverband

2020 hat der Landesverband ausdrücklich eine Stelle für den Bereich Medien und Marketing geschaffen, den seit Oktober 2020 Kristin Häring ausfüllt. Sie bewegt seitdem allerlei Dinge, z.B. treibt sie das Thema Homepage voran, ist rund ums Thema soziale Medien aktiv und kümmert sich teilweise auch um die Kommunikation mit den Kreisverbänden und Mitgliedsvereinen. Auch bei Weiterbildungen, Workshops & Co. hat Sie ihr Wissen zu Medien und Marketing schon an Kursteilnehmer weitergegeben.

Zwei nennenswerte Neuerungen stehen mit dem Jahreswechsel auf 2022 ins Haus, auf die wir unsere Mitgliedsvereine jetzt schon hinweisen wollen:

Das bisherige Abo der Vereine mit dem DVO Verlag für die Verbandszeitschrift Forte läuft aus. Stattdessen soll es ab 2022 einen jährlich Medienbeitrag als Teil des Verbandsbeitrags geben, der generell die Aufwendungen, Kosten und Aktivitäten im Bereich Medien und Marketing finanziert. Über diesen Medienbeitrag wird (neben den Neuerungen) in Zukunft sowohl die Druck-Ausgabe auch die Online-Ausgabe der Forte finanziert.
Unterm Strich bedeutet das, dass nach wie vor alle Vereine bis zu drei Exemplare der Forte erhalten – es ändern sich primär die Abrechnungsart.
Gleichzeitig gehen damit auch Änderungen einher, um das Abo-Management modernen Zeiten anzupassen:

  1. Die Verwaltung von Forte-Exemplaren mit zugehörigen Lieferadressen wird zukünftig jeder Verein elektronisch über einen passwortgeschützten Login auf einem Abo-System bei DVO vornehmen.
  2. Jeder Verein hat eine „Basis-Adresse“, die mit der Verbandsnummer des Vereins verknüpft ist und über das ComMusic-Programm im Kommunikationsfeld „Forte-Adresse“ (siehe Postanschrift in Mein Verein) gepflegt wird. Dieses Feld ist in der neuen Version 2022 bereits als Pflichtfeld in der Meldung enthalten.
  3. Über die Basis-Adresse hinaus kann der Verein beliebig viele weitere Adressen für weitere Forte-Exemplare eintragen. Die ersten 3 Exemplare sind im Medienbeitrag enthalten, alle weiteren Exemplare werden zusätzlich verrechnet.

Weitere Informationen werden die Vereine in den nächsten Monate noch erhalten – z.B. soll es in der Forte 1/2022 mehr Details dazu geben.