So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Helmut Spannagel

29er Musifest

Karte nicht verfügbar

Wann?
27.07.2019 - 29.07.2019
ganztags

Wo?
Rheinhallengaststätte Ketsch


Das „29er Musikfest“ steht vor der Tür

 Die Vorbereitungen zum großen dreitägigen 29er Musikfest des Musikvereins 1929 Ketsch vom 27.-29. Juli 2019 laufen auf Hochtouren. „Natürlich bereiten wir diese Veranstaltung schon seit Monaten vor, aber jetzt beginnt die heiße Phase“, so Organisationschef Stefan Strobel. Viele Jahre schon ist Strobel in dieser Funktion tätig, aber kein Fest ist wie das andere. Tatkräftig unterstützt wird Strobel dabei von Iris Neal und Regina Schleifenheimer.

Auch in diesem Jahr gibt es an allen drei Tagen wieder ein umfangreiches musikalisches Programm: Den musikalischen Auftakt am Samstag, 27.07.2019, übernimmt die Stadt- und Kirchspielskapelle Oppenau, die die Gäste von 17:30 -19:30 Uhr unter der Leitung von Dirigent Stephan Börsig mit abwechslungsreicher Blasmusik unterhalten wird. Im Anschluss übernimmt dann wieder die überregional bekannte Acoustic Party Cover-Band „who2ladies“ die Bühne. Schon in den letzten Jahren war der Auftritt der fünf jungen Musiker mit ihrem breit gefächerten Programm immer ein Garant für hervorragende Live-Musik und beste Stimmung. Jung und Alt feiern gemeinsam zu Klassikern von den Beatles, 90er Jahre Hits von den Backstreet Boys oder PUR und aktuellen Chartstürmern von Joris, Macklemore oder Mark Forster.

Das musikalische Programm am Sonntag, 28.07.2019, eröffnet das Gesamtorchester des Musikvereins 1929 Ketsch unter der Leitung von Chef-Dirigent Kunihiro Ochi um 11:00 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppenkonzert. Daran schließt sich der „Familiennachmittag“ an, organisatorisch gestaltet von Janina Wittig und Iris Neal, und musikalisch umrahmt von den Musikerinnen und Musikern des Jugendorchesters des Musikvereins 1929 Ketsch unter der Leitung von Lea Koch und Andreas Gebhardt. – Ab 16:00 Uhr wird dann die BigBand des Musikvereins Plankstadt einen weiteren musikalischen Akzent setzen. Im Anschluss präsentiert sich nochmals das Gesamtorchester des Musikvereins 1929 Ketsch unter der Leitung von Kunihiro Ochi mit abwechslungsreicher Unterhaltungsmusik bis in den späten Abend hinein.

Am Montag, 29.07.2019, geht es ab 17:30 Uhr musikalisch mit dem Gesamtorchester des Musikvereins 1929 Ketsch weiter. Um 20:00 Uhr beginnt dann das beliebte „Wunschkonzert“, für das Dirigent Kunihiro Ochi wieder einige ganz besondere Titel zusammengestellt hat. Im Anschluss daran lässt das Gesamtorchester des Musikvereins 1929 Ketsch unter der Leitung von Dirigent Julian Wittig das diesjährige 29er Musikfest mit Stimmungs- und Unterhaltungsmusik ausklingen.

Für das leibliche Wohl der Gäste an allen drei Tagen sorgt das Küchenteam unter Leitung von Organisations-Chef Stefan Strobel mit einer reichhaltigen Auswahl an Speisen und Getränken. Am Sonntag steht auch wieder der beliebte Original-Tafelspitz auf der Karte, für den die Enderle Chuchi Ketsch verantwortlich zeichnen.

Musikalisch wie kulinarisch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Daher lautet auch in diesem Jahr Ende Juli das Motto wieder: „Auf geht’s zum 29er Musikfest!“

Und wer schon davor das Gesamtorchester unter der Leitung von Kunihiro Ochi hören möchte, hat dazu am Samstag, 20.07.2019, von 17:00 – 19:00 Uhr Gelegenheit, wenn die Musikerinnen und Musiker in Heddesheim beim dortigen „Heddesema Dorffeschd“ eine Kostprobe ihres Könnens geben.