So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Eine Busfahrt, die ist lustig… Die Stadtkapelle Wiesloch in Holzheim

Am letzten Juli-Wochenende feierte die Neu-Ulmer Gemeinde Holzheim zum 40. Mal Dorffest. Das Dorffest der 1800-Seelen Gemeinde zählt mittlerweile zu den größten der Region und wird von mehreren tausend Gästen besucht.

Die Stadtkapelle Wiesloch ist mit der dortigen Schützenkapelle befreundet. So war Harald Weber, heutiger Dirigent der Stadtkapelle, früher auch Dirigent der Schützenkapelle Holzheim. Diese Freundschaft lebt heute noch, so dass wir zum Jubiläumsjahr eingeladen wurden, den Sonntagnachmittag musikalisch zu umrahmen.

Natürlich haben wir zugesagt und der Bus wurde schnell reserviert. So machten sich am frühen Sonntagmorgen fast 50 Musikerinnen und Musiker auf den weiten Weg – bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. 2,5 Stunden und ein paar Flaschen Sekt später kamen wir in Holzheim an, wo wir gleich herzlich empfangen wurden.

Nach einer kräftigen Stärkung – das Essensangebot war reichlich und das Bier sehr lecker – warteten die Musiker erwartungsvoll auf ihren Auftritt. Doch es sollte anders kommen. Schon vom weiten sah man die angekündigte Gewitterfront sich nähern und pünktlich um halb 1 Uhr ging in Holzheim die Welt unter. Alle Besucher suchten panikartig ein trockenes Plätzchen bis der Regen 1,5 h später etwas nachließ.

Bühne und der leere Festplatz standen unter Wasser, so dass man gemeinsam mit dem Veranstalter entschied, dass ein Auftritt keinen Sinn machte. Also hieß es die Heimreise direkt wieder anzutreten.

Ausgestattet mit flüssiger Verpflegung durch unsere Freunde der Schützenkapelle trat die Stadtkapelle Wiesloch nass, aber gut gelaunt, die Heimreise an.

Zwar haben wir nicht musiziert, was natürlich schade war, aber alles in allem war es trotzdem ein sehr lustiger und ereignisreicher Tag. Und gerne versuchen wir es im nächsten Jahr wieder.