So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Der musikalische Aufschwung trägt seine Handschrift: Musikverein ernennt Roland Koch zum Ehrenvorsitzenden

Mühlhausen –  Mit großem Engagement, Tatkraft. Weitblick und einer Menge Zukunftsvisionen führte Roland Koch 16 Jahre lang den Musikverein als 1. Vorsitzender. Er war die treibende Kraft, dass sich in nur wenigen Jahren aus einer Blaskapelle ein Spitzenblasorchester entwickelte, das sich weit über Mühlhausen und die Region hinaus einen Namen gemacht hat. Die Früchte dieser Arbeit konnte er selbst beim Jahreskonzert seines Vereins in Form eines überragenden Orchesters und eines begeisterten Publikums hören und sehen. Im vergangenen Jahr hatte er die Führung des Vereins an eine Damen-Doppelspitze mit Annette Glapka-Welker und Claudia Jablonka weitergegeben. Diese hatten für ihren ehemaligen „Chef“ eine große Überraschung bereit. Sie nutzen die breite Öffentlichkeit des Winterkonzerts, um Roland Koch zum Ehrenvorsitzenden und Ehrenmitglied zu ernennen.

 „Der musikalische Aufschwung trägt Deine Handschrift“, dies betonte die Vorsitzende Claudia Jablonka in ihrer Laudatio. Die Musik und der Musikverein seien für Roland Koch immer eine „Herzensangelegenheit“ gewesen. Sein Bestreben habe sich immer danach gerichtet, den Musikverein nach vorne zu bringen. Ein bedeutender Schritt sei mit der Verpflichtung des jungen Dirigenten Dominik Koch gemacht worden. Gemeinsam mit ihm habe Roland Koch als Vorsitzender unermüdlich mit Ideen und Neuerungen „die Qualität der Musik in den Vordergrund gerückt“. Dabei habe er ständig die Teamarbeit und das gute Miteinander von Jung und Alt im Auge gehabt. Im Bürgerhaus habe man unter der Regie von Koch ein gemütliches Zuhause gefunden und dem Verein ein „stattliches Erscheinungsbild nach außen“ gegeben. „Besonders wichtig war Dir die Kameradschaft“, so das Lob der Vorsitzenden. Jeder Musikant habe sich im Kreise seiner Mitspieler wohl gefühlt.

Mit großer Freude habe der Verein auch zur Kenntnis genommen, dass Roland Koch dem Ensemble als „Saxophonist und Freund“ erhalten bleibt. Nachdem der Blasmusikverband ihn bereits mit vielen Auszeichnungen geehrt und das Land Baden-Württemberg ihn mit der Landesehrennadel ausgezeichnet hatte, überreichten die beiden Vorsitzenden Claudia Jablonka und Annette Glapka-Welker ihrem Vorgänger im Amt die Urkunde mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden und Ehrenmitglied. Roland Kochs Ehefrau Sigrid erhielt als Dank für die Unterstützung ein Blumengebinde. Das Orchester  spielte zu Ehren des neuen Ehrenvorsitzenden den „St.-Florians-Choral“.