So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Die Nächste Termine

BVBW-Newsletter 13/2014

Übersicht über die Themen:
  1. SWR4 Baden-Württemberg sucht die mitreißendsten Blasmusiker des Landes – Blechduell
  2. Musikakademie: Seminarplaner 2015 erschienen
  3. 16. Europameisterschaft der Böhmisch- Mährischen Blasmusik vom 15. bis 17. Mai 2015, Kerkrade
  4. Mentorinnen und Mentoren für das „Singen mit Kindern“
  5. BFD-Einsatzstellen – gerüstet und vernetzt
  6. Kulturprojekte zur Integration und Partizipation von Flüchtlingen

SWR4 Baden-Württemberg sucht die mitreißendsten Blasmusiker des Landes – Blechduell

SWR4 Baden-Württemberg lädt die Blasmusiker des Landes zum großen SWR4 Blechduell ein. Egal ob Trompeter, Posaunist oder Tubist – wer in einer Brass-Band, einem Blasmusik-Ensemble oder einer Musikkapelle spielt, kann sich bei SWR4 Baden-Württemberg bewerben und im Juni 2015 auf einer von fünf regionalen Vorentscheiden vor großem Publikum auftreten.
Weitere Informationen unter http://www.bvbw-online.de/nachricht/archive/2014/november/tag/03/article/swr4-baden-wuerttemberg-sucht-die-mitreissendsten-blasmusiker-des-landes/

Musikakademie: Seminarplaner 2015 erschienen

Der Seminarplaner der Musikakadmie für das Jahr 2015 ist erschienen. Hier gehts zum Seminarplaner: http://www.bvbw-kuernbach.de/fortbildungstermine/kuernbach/

Europameisterschaft der Böhmisch- Mährischen Blasmusik vom 15. bis 17. Mai 2015, Kerkrade

In Kerkrade, die Stadt wo alle vier Jahre das weltweit wichtigste Festival für die Blasmusik – der Welt Musik Wettbewerb – stattfindet, ist die Blasmusik zu Hause. Die neue niederländische nationale Dachorganisation für die Blasmusik, die Königliche Niederländische Musik Organisation (KNMO ), ist deshalb froh mit WMC Kerkrade zusammenzuarbeiten bei der Ausrichtung der Europa Meisterschaft 2015.
Weitere Informationen unter http://ek-2015.nl/de.html

Mentorinnen und Mentoren für das „Singen mit Kindern“

Seit dem Jahr 2000 werden in Baden-Württemberg jährlich Musikmentorinnen und Musikmentoren für dasSingen mit Kindern in Kindertageseinrichtungen ausgebildet.
Diese Ausbildung richtet sich an musikalisch interessierte undbegabte Schülerinnen und Schüler der Fachschulen für Sozialpädagogik, an Berufspraktikantinnen und Berufspraktikanten, an Studierende der Pädagogik der Kindheit, sowie an bereits im Beruf stehende Erzieherinnen und Erzieher. Vorausgesetzt werden Erfahrungen im Umgang mit der Singstimme und das Interesse und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung der eigenen stimmlichen, musikalischen und methodischen Kompetenzen.
Weitere Informationen unter http://www.bvbw-online.de/nachricht/archive/2014/november/tag/03/article/mentorinnen-und-mentoren-fuer-das-singen-mit-kindern/

BFD-Einsatzstellen – gerüstet und vernetzt

In den vergangenen Wochen veranstaltete die Deutsche Bläserjugend (DBJ) deutschlandweit fünf BFD-Einsatzstellentreffen um über neue Entwicklungen im BundesFreiwilligenDienst zu informieren, zur Vernetzung untereinander beizutragen, sowie die Entwicklung bestehender Standards zu erörtern.
Weitere Informationen unter http://www.bvbw-online.de/nachricht/archive/2014/november/tag/05/article/bfd-einsatzstellen-geruestet-und-vernetzt/

Kulturprojekte zur Integration und Partizipation von Flüchtlingen

Bis zum 18. November können sich Kulturschaffende im Land mit ihren Projekten für die neue Projektlinie „Kulturprojekte zur Integration und Partizipation von Flüchtlingen“ im Innovationsfonds Kunst bewerben.
Weitere Informationen unter http://www.bvbw-online.de/nachricht/archive/2014/oktober/tag/28/article/kulturprojekte-zur-integration-und-partizipation-von-fluechtlingen/