So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Bericht D1 – Ü30


Am Samstag den 05.01.2013 machten sich neun Aktive des Musikvereins Rauenberg 1912 e.V. auf zum Ü 30 D1 Kurs in Wiesloch. Leider gab es keine Teilnehmer aus anderen Vereinen. Unter der Leitung von Kreisverbandsdirigent Dennis Nussbeutel wurde in vier Stunden so einiges Bekanntes und Unbekanntes im Bereich der Musiktheorie erarbeitet und anhand anschaulicher Beispiele geübt. Auch die Gehörbildung, worunter Themen wie Rhythmus klatschen, Intervalle hören und Melodien notieren fallen, kam nicht zu kurz.

Am Samstag den 12.01.2013 folgte dann die zweite, ebenfalls vierstündige, Sitzung. An diesem Vormittag wurde die Theorie nochmal aufgefrischt und Unklarheiten besprochen. Danach kam der praktische Teil, in dem die einzelnen Musiker ihre bisher geübten Stücke anspielten und hier noch Tipps und Anregungen zum Vortrag durch Dennis bekamen. Auch Gehörbildung, insbesondere das Hören der Intervalle, wurde vertieft.

Drei Wochen später war es dann soweit. Zur Prüfung am 02.02.2013, fanden sich alle wieder in Wiesloch ein. Als weiterer Prüfer hatte Dennis Nussbeutel die Kreisverbandsjugendleiterin Marilena Buondonno mitgebracht.

Begonnen wurde mit der Gehörbildung. Hierzu wurde der erste Teil des Prüfungsbogens ausgegeben. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es mit dem Theoriebogen weiter. Für die Bearbeitung hatten die Prüflinge eine Stunde Zeit, was allen vollkommen ausreichte.

Nach einer weiteren kurzen Pause hatten die Teilnehmer des Ü 30 D1-Lehrgangs die Möglichkeit ihre Instrumente zusammenzusetzen und sich warm zu spielen.

Dann begann die Praxisprüfung. Die einzelnen Prüflinge wurden einzeln hereingerufen und mussten eine oder mehrere Tonleitern sowie dem jeweils dazu gehörigen Dreiklang vortragen. Bei den vorbereiteten Musikstücken konnte jeder zeigen, soweit es die Nervosität zuließ, was er kann. Als Abschluss des Lehrgangs wurden die Ergebnisse bekannt gegeben und die Nadeln sowie die Ausweise an die Lehrgangsabsolventen verteilt.

D1-Ü30

Die Teilnehmer bedankten sich bei Dennis Nussbeutel der in zwei Unterrichtstagen und einem Prüfungstag den D1 Kurs durchgezogen hatte.

Alle waren begeistert und wollen einen D2 Kurs belegen.

Ein Dankeschön noch an unsere Ausbilder und Prüfer, die uns super ausgebildet haben,

Silke Sieber