So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Die Nächste Termine

Get Adobe Flash Player  Anzeige

Günther Hotz (Musikverein Mühlhausen 1925 e.V.)

Generalversammlung des Musikverein Mühlhausen

Musikverein hielt Rückschau auf eines der erfolgreichsten Jahre in der Vereinsgeschichte

Generalversammlung im Bürgerhaus mit Rückblicken, Ehrungen und Neuwahlen / Vorsitzendenduo im Amt bestätigt

Mühlhausen – rka – „Das vergangene Jahr war ein großartiges, musikalisches Erlebnis“, mit diesen Worten beschrieb die 1. Vorsitzende des Musikvereins Mühlhausen, Annette Glapka-Welker, bei der Generalversammlung ihres Vereins rückblickend das Jahr 2015, in dem man das 90-jährige Jubiläums gefeiert hatte. Eröffnet wurde der Abend durch das Orchester des Musikvereins mit dem „Laridah-Marsch“. Mit einem feierlichen Choral gedachte man der Verstobenen des Musikvereins. Mit berechtigtem Stolz, so die Vorsitzende, blicke man zurück auf ein spannendes und anstrengendes Vereinsjahr, sicher eines der erfolgreichsten Jahres in der Vereinsgeschichte. An diesem Erfolg habe man hart gearbeitet und viel Zeit und Kraft investiert. Dann ließ Annette Glapka-Welker die vier Glanzpunkte des Jubiläumsjahres am geistigen Auge vorüberziehen. Da war zunächst der Mitglieder- und Ehrungsabend, bei dem die Musiker in vielen unterschiedlichen Ensembles ihr Können zeigten. Am Tag darauf folgte als nächster Höhepunkt der glanzvolle Auftritt der Badischen Brass Band in der ausverkauften Kraichgauhalle.

Weiterlesen

Benefizkonzert der Badische Brassband am 20.3. in Wiesloch – Solist: Steven Mead

Am kommenden Sonntag findet im Palatin in Wiesloch ein Benefizkonzert der Badischen Brassband statt.
Also Solist ist der international renommierte Euphonium-Solist Steven Mead aus England zu Gast.

Weitere Informationen auf der Seite der Veranstaltung

Mitglieder- und Ehrungsabend des MV Mühlhausen zum 90-jährigen Jubiläum

Ein dankbarer Rückblick auf die Vereinsgeschichte und ein hoffnungsvoller Ausblick in die Zukunft

Mühlhausen – rka – Es war ein Abend des dankbaren Zurückblickens auf neun Jahrzehnte bewegter Vereinsgeschichte und ein hoffnungsfroher Ausblick auf die Zukunft, dieser Mitglieder- und Ehrungsabend des Musikvereins im Bürgerhaus, in dessen Mittelpunkt die Musik in ihrer ganzen Vielfalt, der Dank an die treuen, engagierten Mitglieder und die Pflege der Kameradschaft standen. Zum 90-jährigen Jubiläum präsentiert sich der Verein, der im Jahre 1925 von 18 Männern unter der Führung des jungen, musikbegeisterten Lehrers Julius Ritzi und des Pfarrers Josef Sommer in der Bernhardushalle gegründet wurde, als „Aushängeschild“ der Gemeinde, der erfolgreich neue Wege beschritten hat und sich um die Erfüllung der Frauenquote keine Sorgen zu machen braucht. Das zeigte sich schon bei der Begrüßung durch das Vorsitzendenduo Claudia Jablonka und Annette Glapka-Welker, die auf die große Bedeutung des Laienmusizierens hinwiesen; denn neun Millionen Menschen in Deutschland spielen heute ein Musikinstrument und tragen damit zum Reichtum und zur Vielfalt der Musik bei.

Muehlh_90_Jahre_Musikverein_056Claudia Jablonka skizzierte die Anfänge der Blasmusik in Mühlhausen, geprägt durch die bitteren Erfahrungen des Ersten Weltkriegs, die zwischenzeitliche Blütezeit, den passiven Widerstand gegen den Nationalsozialismus und den Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg. „Ein Verein ist immer nur so gut wie die Menschen, die ihn gestalten“, so Claudia Jablonka. So seien es viele, engagierte Musiker, Dirigenten, Vorsitzende und Vereinsmitglieder gewesen, welche die Geschichte des Vereins entscheidend geprägt hätten. Dank der großartigen Jugendarbeit und der Öffnung für das weibliche Element habe man einen „enormen, musikalischen Aufschwung“ erreicht.

Weiterlesen

Konzert der Badischen Brass Band zum 90-jährigen Jubiläum des Musikvereins

Facettenreiches und brillantes Klangfeuerwerk auf höchstem Niveau

Mühlhausen – rka – Musik, wie man sie nicht jeden Tag hört, schallte am vergangenen Sonntag durch die Kraichgauhalle beim Konzert der Badischen Brass Band anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Musikvereins Mühlhausen. Mit dem satten Klang der Blechbläser und Schlaginstrumente begeisterte das Orchester in der bis auf den letzten Platz besetzten Halle die Zuschauer, die nach drei Zugaben beim Badner-Lied die Leistung der Musikanten mit stehenden Ovationen quittierten. Ein echtes Heimspiel war der Konzertabend für die Musikanten aus dem Badischen Land, zumal ihr Dirigent Dominik M. Koch auch der musikalische Leiter des Musikvereins Mühlhausen ist. Darüber hinaus musizieren weitere, echte Mühlhäuser in der Brass Band mit.

Zwei deutsche Meistertitel und 17 Konzerte sind die stolze Bilanz in den fünf Jahren des Bestehens. Cornette, Flügelhörner, Posaunen, Euphonien, Tenorhörner und Basstuben, dazu ein vielseitiges Schlagwerk bilden eine optisch wie klanglich imposante Gruppe. Dazu gehören professionelle Musiker, Musiklehrer, Musikstudenten, aber auch Hobbymusiker gleichermaßen. Dass es bei solch geballter Blechbesetzung vorwiegend laut und schmetternd zugehe, dieses Vorurteil kam einem angesichts der reichen klanglichen und stilistischen Vielfalt nicht einmal ansatzweise in den Sinn. Sehr ausgewogen war das Programm, denn zu ihrem fünfjährigen Bestehen präsentierte die Band nicht nur neue Werke, sondern auch ein „Best of“ der letzten Jahre.

Weiterlesen

Jahreskonzert des Musikverein Mühlhausen

Musikalische Kostbarkeiten serviert mit hörbarer Begeisterung

Jahreskonzert des Orchesters des Musikvereins und des Jugendorchesters in der Kraichgauhalle / Vielseitiges, anspruchsvolles Programm

– rka – Wer derzeit in unserer Region von sinfonischer Blasmusik spricht, kommt am Orchester des Musikvereins Mühlhausen und seinem Dirigenten Dominik M. Koch nicht vorbei. Seit vielen Jahren trägt seine kontinuierliche, musikalische Aufbauarbeit ihre sichtbaren und hörbaren Früchte, wie es das Jahreskonzert 2013 in der ausverkauften Kraichgauhalle eindrucksvoll bestätigte. Kapellmeister und Kapelle sind noch mehr zusammengewachsen und präsentieren sich als homogenes und selbstbewusstes Ensemble. Jedes Register für sich überzeugt chorisch und solistisch. Dabei bringt das Orchester zwei Dinge unter einen Hut: Es präsentiert attraktive Kompositionen der Sinfonischen Blasmusik auf hohem künstlerischen Niveau und behält dabei das breit gefächerte Hörinteresse des Publikums im Auge.
In ihrer Begrüßung spricht die Vorsitzende Annette Glapka-Welker auch offen vom Geheimnis dieses Erfolgs: Der Dirigent habe dem Orchester beigebracht, zuzuhören, den Charakter eines Stückes zu erfassen und die Begeisterung von sich auf die Musiker zu übertragen. An diesem Konzertabend sei es nun Aufgabe der Musizierenden, bei den Besuchern „das Feuer der Melodie zu entfachen und von der Begeisterung beflügelt in musikalische Lüfte zu tragen“. Um es gleich vorweg zu sagen: Dieses Vorhaben gelingt in vorzüglichen Weise. Gekonnt und charmant führt Bernadette Claßen durch das Programm des Abends, erzählt etwas über die Musikstücke, über ihre Botschaft und stimmt so das Publikum auf die einzelnen Programmpunkte ein. Weiterlesen

Musikpatenschaft Schule – Verein mit Musikverein Mühlhausen gegründet

Dauerkooperation der Kraichgauschule mit dem Musikverein Mühlhausen

Bereits seit Oktober letzten Jahres gibt es nun an der Grundschule Mühlhausen die Bläser AG als Kooperation des Musikvereins Mühlhausen 1925 e.V. und der Kraichgauschule Mühlhausen. Musikbegeisterte Schüler der 3. Klassen erlernen in der BläserAG über 2 Schuljahre zeitgleich und gemeinsam ein Orchesterblasinstrument. Der Musikverein stellt den Schülern die neuen kindgerechten Leihinstrumente zur Verfügung und führt den Unterricht in den Räumen der Kraichgauschule durch.
Nun wurde die Musikpatenschaft mit der Überreichung einer Urkunde des Landes Baden-Württemberg offiziell begründet.
Beide Partner gehen die Verpflichtung ein, sich gegenseitig zu unterstützen und musikalisch zu fördern, eine dauerhafte Gemeinschaft von Schule, Eltern und Vereinsmitgliedern zu bilden und dadurch das Musikleben in Mühlhausen zu bereichern und die Kinder an ein ehrenamtliches Engagement heranzuführen.
Vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg wird diese musikalische Dauerkooperation künftig auch finanziell gefördert.

Weiterlesen

Hervorragender Erfolg des Jugendorchesters des Musikverein Mühlhausen beim Jugendwertungsspiel in Lauffen am Neckar

Wertungsspiel Lauffen 2013 002 Nach monatelanger Vorbereitung war es am Sonntag, den 16. Juni soweit. Das Jugendorchester nahm am Jugendwertungsspiel in Lauffen am Neckar teil. Es bereitete sich mit den Stücken „The battle of varlar“ und „Eiger“ auf den besonderen Tag vor. Samstags zeigten die Jungmusiker die zwei Stücke bei einem Try Out Konzert im Bürgerhaus in Mühlhausen. Dies war für die Musiker unter erschwerten Umständen, anderer Raum und mit Publikum, quasi die öffentliche Generalprobe. Bei der anschließenden Probe bekamen die Jugendlichen von ihrem Dirigenten Alexander Six den letzten Schliff für ihr Wertungsspiel.

Veranstalter war der Blasmusik-Kreisverband Heilbronn e.V.. Insgesamt traten zwölf Orchester in der gleichen Kategorie an. Für das Orchester war es das erste Wertungsspiel unter der Leitung von Alexander Six. Dies war eine neue Erfahrung, die alle mit sehr viel Disziplin meisterten. Mit viel Ehrgeiz und Motivation gingen die fast 40 Musiker auf die Bühne.

Mit Stolz gratulieren wir dem Jugendorchester mit ihrem Dirigenten, die für ihre Leistung 93,2 Punkte von möglichen 100 Punkten mit hervorragendem Erfolg erhalten haben. Zugleich war es sogar die beste Wertung dieser Stufe am Tag.

Wir sind stolz auf euch. Macht weiter so!!!