So erreichen Sie uns…

Blasmusikverband
Rhein-Neckar e.V.

Untere Mühlstraße 63
69242 Mühlhausen
Deutschland
Kontaktdaten: Ansprechpartner: Helmut Spannagel

Auftrittsmöglichkeiten im Landesverband

Vom Landesverband gibt es gleich drei Ausschreibungen für Auftrittsmöglichkeit:

  1. Baustellenkonzert beim Tag der offenen Baustelle des Musikzentrum Baden-Württemberg
  2. Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung des Cannstatter Wasen
  3. Blasmusik-Frühschoppen auf dem Cannstatter Wasen

Interessierte Vereine sind herzlichen eingeladen, sich zu bewerben!


Baustellenkonzert beim Tag der offenen Baustelle des Musikzentrum Baden-Württemberg

Bearbeitet am 17.03.: Diese Veranstaltung ist auf Grund der aktuellen Umstände um Covid-19 abgesagt.

Wir haben bereits auf den Tag der offenen Baustelle des Musikzentrum Baden-Württemberg am 28.03. hingewiesen. Alle Vereine im BVBW sind eingeladen an diesem Tag von 10-17 ein einstündiges (inklusive Auf- und Abbau) Baustellenkonzert zu geben.
Als Gegenleistung gibt es Getränke & einen Essensbon.

Anmeldungen sind ab sofort an BVBW-Geschäftsführer Harald Eßig möglich.
Teilen Sie ihm dabei bitte die Orchestergröße und die gewünschte Spielzeit (Beginn jeweils zur vollen Stunde) mit!


Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung des Cannstatter Wasen

In Zusammenarbeit mit der IN.Stuttgart ist der Landesverband BVBW für die Planung und Durchführung der Eröffnungsveranstaltung des Cannstatter Volksfests (Cannstatter Wasen) am 25.09.2020 zuständig. Geplant ist dabei u.a. auch eine Beteiligung einer Formation (Musikverein, Spielmannszug oder Traditionelle bzw. Moderne Besetzungen in Kleingruppen) aus der Region Nordbaden

Anmeldeschluss: 31.03.2020

Weitere Informationen finden Sie in diesen Dokumente:


Blasmusik-Frühschoppen auf dem Cannstatter Wasen

Erstmals wird der BVBW dieses Jahr am Dienstag, den 29.09.2020 einen Blasmusik-Frühschoppen auf dem Cannstatter Wasen veranstalten. An diesem (Nach-)Mittag sollen zwei Orchester des Verbandes das musikalische Programm gegen eine Gage bestreiten. Hierzu gibt es zwei Spielzeiten:

  • 11.30 Uhr – 13.45 Uhr
  • 14.15 Uhr – 16.30 Uhr

Dabei ist zu beachten, dass die Bühne (10 x 5,2 m) keine „großen“ Formationen aufnehmen kann und Orchester/Kapellen mit bis zu 20 MusikerInnen gesucht werden!

Bewerbungen bitte bis 14.05.2020 an den BVBW-Geschäftsführer Harald Eßig!